Rezept P-015

 

kb - den 11.08.1991

von: koch-mit-kb 

Vorbereitung:   20 Minuten

Backzeit:          40 Minuten

_____________________

Gesamtzeit:      60 Minuten

Teigruhezeit:   60 Minuten

_____________________

Insgesamt      120 Minuten

 

 

 

  Einen Pflaumenkuchen

mit Vanillepuderzucker

 

 

Zutaten:

 

450g-500g Mehl, 6-Eier Kl.-M, 250g Zucker,

250g Butter, 1-TL Salz, 2-Tüten Vanillezucker,

1-Tüte Backpulver, 2-kg blaue Pflaumen

(Pflaumen - 'Königin Victoria')

 

 

 

Zubereitung:

 

Pflaumen waschen, halbieren u. entkernen,

 

 

geschnittene Pflaumen in einer Schüssel geben,

mit Folie abdecken u. in den Kühlschrank stellen.

 

 

Jetzt 125g weiche Butter- und 125g Margarine

in einen großen Topf oder Schüssel reingeben.

 

 

 Jetzt die 450g bzw. 500g Mehl, die 250g Zucker,

die 6-Eier und 1-gestrichenen TL Salz zugeben.

 

 

Jetzt die 1-Tüte Vanillezucker und

die 1-Tüte Backpulver reingeben.

 

 

Hier gebe ich immer noch 1-Tüte Orangen- und

1-Tüte Zitronenabrieb mit in den Teig rein.

 

 

 Nun alles mit den Knethacken gut durchkneten,

dann noch die 5-EL kalte Milch od. Wasser zugeben -

 

 

und noch einmal alles kurz durchkneten,

jetzt mit Klarsichtfolie abdecken und für ca.

60 Minuten in den Kühlschrank reinstellen.

Nach 1-Stunde rausnehmen und zubereiten.

 

 

Nun die 1-Tüte Vanillezucker, 2-EL Honig,

und ca. 70 ml warmes Wasser zugeben,

1 Prise Salz zugeben und alles gut verrühren.

 

 

Zuerst den Backofen auf 175° C vorheizen lassen

und auf Ober- und Unterhitze des Backofens stellen,

nun das Backblech mit 1-Bögen Backpapier abdecken -

 

 

und den kalten Backteig auf das Backblech geben/gießen

und mit dem Backspachtel auf dem Backblech verteilen,

 

 

jetzt die Halbierten- und Entkernten Pflaumen

alle auf den Teig oben auflegen (auslegen).

 

 

Das Honiggemisch nun über die Pflaumen

gut verteilen, wie man's haben möchte,

wer eine kleine Küchengießkanne besitzt (?), 

der kann es damit verteilt darüber gießen.

 

 

Jetzt schiebe ich das Kuchenblech

in die Mitte des Backofens rein -

 

 

und lasse ich den Pflaumenkuchen nun

für ca. 35 - 40 Minuten darin backen,

bei 175° C mit Ober- und Unterhitze.

 

 

Danach nehme ich das fertige Kuchenblech heraus

u. las es in Ruhe abkühlen, dauert ca. 90 Minuten.

 

 

Danach kann der Pflaumenkuchen in gewünschte

Kuchenstücke gut aufgeschnitten werden.

 

 

Und nun kann er auf die Teller angerichtet werden,

 

 

jetzt kann der Kuchen mit etwas

Schlagsahne angerichtet werden,

wie's jeder gern für sich möchte!

Guten Appetit!

 

 

 

 Zurück

Rezepte - P

 

Zurück 

Rezeptauswahl

 

  

 

 

  ©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002