kb - den 02.07.2004

von: koch-mit-kb 

 

Para Verduras

(Gemüsegarten)

Spanischer Cocktail

Mengenangabe im Mixer- es ergibt 2-Gemüsecocktails

 

 

 

Die Nützlichkeit des Gemüsecocktails ist weit bekannt:

Es ist eine leichte Kost, die mit vielen Vitaminen

und Mikroelementen gesättigt ist,

der den Durst sehr gut löscht- und gut belebt.

Der Gemüsecocktail mit den Rüben

und den Möhren hat eine leuchtend schöne Farbe

und dank, von Zitrone und Ingwer,

einen sehr angenehmen und guten Geschmack.

Für die Zubereitung des Cocktails braucht man

frisches Gemüse, einen guten Mixer (od. Entsafter),

ein Sieb und 10-12 Minuten Zeit.

 

 

Zutaten:

 

2 Möhren, ½ Zitrone, 3 cm Ingwer,

2 Rote Bete, 1 Kohlrabi

 

 

 

 

Zubereitung:

 

Gemüse schälen und die Enden abschneiden.

Gemüse gründlich waschen.

Es ist empfehlenswert,

biologisch angebautes Gemüse zu nehmen,

ein sogenanntes „Bio-Gemüse“.

 

 

Alles in einen Mixer grob geschnitten rein geben

und ca. 80 ml frisches kaltes Wasser zugeben,

dann alles gut und klein durch mixen lassen.

 

 

Ein Behälter zur Hand nehmen, ein Sieb auflegen,

dann den Saftmix in das Sieb geben, gut ausdrücken

u. so den ganzen Gemüsesaft im Behälter auffangen.

 

 

Ein Viertel einer Zitrone

(je nach Geschmack auch mehr)

über den Behälter ausdrücken,

in den Gemüsesaft u. umrühren,

 

 

jetzt in die Gläser einen Eiswürfel rein geben

und dann mit dem Vitamin-Gemüsesaft auffüllen,

ein kleines Stück Zitrone auf den Glasrand stecken

(am Gemüsecocktailglas) und gleich servieren.

 

 

 

 Zurück

 Rezepte - W

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002