Rezept A-009

 

kb - den 17.08.1980

Von: koch-mit-kb

Vorbereitung:  10 Minuten

Kochen:           20 Minuten

_____________________

Insgesamt:       30 Minuten

 

Ein Mischgemüse

selber machen

"aus einer Dose, nur wenn's mal

wirklich schnell gehen muss!"

 Mengenangabe: für 4 Personen/Portionen

  

 

 

 Mal ein schnelles Mischgemüse (?)

Dose öffnen und die Flüssigkeit jetzt abgießen.

Mischgemüse aus der Dose, mit etwas guter Butter

in einem kleinen Topf langsam warm werden lassen,

langsam heiß machen, sonst springen die Erbsen,

2-TL Zucker u. 1 Prise Salz zugeben beim erwärmen,

dauert ca. 12-15 Minuten u. die Kosten sind 2-3fach.

 

 

 

Ein Mischgemüse

selber machen!

 

  Die Möhren schälen, in scheiben schneiden

und für 10 Minuten kochen auf mittlerer Stufe,

dann das Wasser gleich wieder abgießen.

 

 

In der Möhrenkochzeit schon mal die 

Erbsen in ein Topf geben und mit etwas Wasser

auf kleiner Stufe für 5 Minuten leicht ankochen,

dann das Wasser wieder abgießen.

 

 

Dann die Erbsen zu den Möhrenscheiben zugeben.

 

 

Zum Gemüse 2-TL Zucker, 1 Prise Salz zugeben

und etwas Butter und Sahne mit dazu geben,

dann auf kleiner Stufe für ca. 10 Minuten

das Gemüse leicht köcheln lassen,

es kann mit gehackter Petersilie verfeinert werden.

 

 

 

Tipp:

 

Es ist auch möglich- mit etwas angerösteten,

krossen u. durchwachsenen Speck zu verfeinern,

"wer Gemüse kräftig haben möchte im Geschmack"!

 

 

Mann kann das Gemüse aber auch mit ein wenig

Orangenabrieb verfeinern, "wer es lieblicher mag"!

 

Man kann auch kleine Blumenkohlröschen zugeben

beim köcheln der Möhren und Erbsen!

 

Möglichkeit mit Dill "zu Fischgerichten" ist super!

Und bei so vielem mehr ... :-)

 

 

 

Zurück

Rezepte - A

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002