Rezept L-002

 

kb - den 03.04.1996

von: koch-mit-kb 

Vorbereitung: 15 Minuten

Bratzeit:          10 Minuten

_____________________

Insgesamt:      25 Minuten

 

 

Kabeljaufilet

auf Ingwer Pfannengemüse

 Mengenangaben: für 4 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

 

2 große Kabeljaufilets, 2-Möhren,

1-Bund Frühlingszwiebeln,

1-rote u. 1-gelbe Paprika, 1-Limette,

3-EL Öl, 20g frischen Ingwer,

100 ml Gemüsebrühe, etwas Petersilie,

Prise Zucker, Salz und etwas Pfeffer.

 

 

 

Zubereitung:

 

Die abgeschälten Möhren in dünne,

lange Stifte schneiden, dann einfach weiter,

mit dem Küchenmesser in kleine Würfel schneiden.

 

 

Die Paprika in feine Streifen schneiden und die

Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden.

 

 

Jetzt vom frischen Ingwer 2 cm- auch in gewürfelt.

 

 

Jetzt die Paprikastreifen weiter in grobe Stücke

aufschneiden/zerteilen.

 

 

Jetzt die Kabeljaufilets von beiden Seiten

mit etwas Salz, Pfeffer und mit ein wenig

Limettensaft leicht beträufeln.

 

 

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen

und die Kabeljaufilets von beiden Seiten

jetzt jeweils 3 Minuten braten lassen.

Die zarten Kabeljaufilets wendet man

nur einmal und man gibt zuvor noch

etwas Limettensaft mit in die Pfanne rein,

dass macht das Fischfleisch des Kabeljaufilets

so noch ein wenig fester.

 

 

Dann die Kabeljaufilets aus der Pfanne nehmen,

in Alufolie einpacken u. warmstellen im 50° Ofen.

 

 

Nun das restliche Öl in der Pfanne erhitzen

und dann den Ingwer, die Möhren und

die Paprikastreifen darin andünsten lassen.

Dann die Frühlingszwiebeln mit zugeben

und auch noch mit andünsten lassen,

dann mit etwas Salz und Zucker -

"eventuell" leicht würzen/abschmecken.

 

 

Jetzt etwas Brühe zugießen, aufkochen lassen

und dann alles für 5 Minuten lang weiter auf

kleiner Stufe köcheln lassen.

 

 

Dann das Pfannengemüse in eine Schale geben

und die Kabeljaufilets aus den Ofen nehmen,

wieder auspacken, in der Mitte teilen und

auf das Pfannengemüse auflegen, mit

Petersilie bestreut und gleich servieren.

Man kann hier etwas Reis dazu machen (?).

Reis macht sich wirklich richtig gut dazu.

Reis in:  Rezept B-007  oder in  B-016

 

 

Oder Kabeljau (im Schinkenmantel) anbraten,

von jeder Seite nur kurz- ca. 1,5 Minuten lang,

kann man mit Salzkartoffeln dazu anrichten

und einer schönen Kräuter-Käse-Sahnesoße.

Kabeljau im Schinkenmantel:  Rezept L-008

 

  

 

Zurück

Rezepte - L

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002