Rezept L-005

 

kb - den 11.04.1989

von: koch-mit-kb 

Vorbereitung:   15 Minuten

Kochzeit:          14 Minuten

Bratenzeit:        04 Minuten

______________________

Insgesamt:         33 Minuten

 

 

Zanderfilets auf

Ingwer-Apfel-Möhrengemüse

Mengenangabe:  für 4 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

 

Für den Zander:

4-8 Zanderfilets mit Haut, je Stück ca.120g,

1-EL Rapsöl, 50g Mehl, Meersalz, Pfeffer-grob.

 

Für das Gemüse:

2-rote Apfel (reif), 120 ml-Gemüsebrühe, 2-Möhre,

1-Stück Ingwer, 2-Zehe Knoblauch, 1-Vanilleschote,

1-TL Puderzucker, 80 g-Butter, 2-TL Rapsöl,

1-Prise Chilipulver- mild, Meersalz, Pfeffer-grob.

  

  

Zubereitung:

 

Ein Stück Ingwer (6 cm) waschen

und gut putzen.

2-Karotten schälen und in 2-3 mm

dicke Scheiben schneiden.

 

 

Das Öl in einem Topf erhitzen,

 

 

den Ingwer und die Möhrenscheiben zugeben

und auf kleiner Stufe leicht andünsten lassen.

Die Gemüsebrühe (Vorrat-gefroren) zugeben.

 

 

Apfel schälen und dann halbieren,

das Kerngehäuse sauber entfernen und

dann in Scheiben- und Streifen aufschneiden.

 

 

Den Puderzucker im zweiten Topf bei kleiner

Stufe hell karamellisieren, die Apfelstreifen darin

von allen Seiten leicht hellbraun anrösten lassen.

Den Knoblauch u. die Vanille wieder entfernen.

Die karamellisierten Apfelstreifen jetzt mit

unter das gedünstete Gemüse mischen.

 

  

Vanilleschote auspacken und halbieren,

 

 

Knoblauch schälen und dann halbieren.

die halbierte Vanilleschote und den

Knoblauch zugeben und das Gemüse

mit Backpapier abgedeckt bei kleiner Stufe

jetzt ca. 8 Minuten bissfest garen lassen.

Danach die Butter unterrühren, mit Salz,

Pfeffer und ganz wenig Chilipulver würzen.

 

 

Jetzt die Zanderfilets kurz waschen

und dann leicht abtupfen,

dann mit der Hautseite in das Mehl

kurz geben und dann auf einen Teller

ablegen und kurz beiseite stellen.

Jetzt das Öl in der Pfanne erhitzen,

dann den Zander darin bei mittlerer Stufe

auf der bemehlten Hautseite 3 - 4 Minuten

nun gut kross anbraten lassen.

Dann die Zanderfilets vorsichtig wenden,

die Pfanne vom heißen Kochfeld nehmen,

und die Filets in der Pfanne jetzt bis zum

gewünschten Garpunkt etwas ziehen lassen.

 

 

Zanderfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen

und dann mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Ingwer-Apfel-Mörengemüse auf die Teller

geben und die gebratenen Zanderfilet auf dem

Ingwer-Apfel-Möhrengemüse anrichten.

 

 

Tipp:

Es passen auch Kroketten dazu, oder Nudeln,

auch mit Kartoffelstampf- oder auch mit Reis.

 

 

Kroketten Rezept unter:

Rezept B-005 nachlesen.

 

 

Kartoffelstampf od. Püree unter:

Rezept B-001 nachlesen.

 

 

Reis Rezept unter:

Rezept B-007 nachlesen.

 

 

 

 Zurück

Rezepte - L

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-doch-mit-kb@web.de

siehe dazu in der Fußzeile unter: Copyright Z-002