Rezept L-008

 

kb - den 12.02.1986

von: koch-mit-kb

Vorbereitung: 15 Minuten

Bratzeit:          20 Minuten

_____________________

Insgesamt:      35 Minuten

 

 

Kabeljaufilet mit Salzkartoffeln

und einer Kräuterkäse-Sahnesoße

Mengenangabe: für 4 Personen/Portionen

 

 

 

 Zutaten:

 

4-große Kabeljaufilets, 100g Butter, 2-EL Öl,

16-dünne Scheiben Schinken-geräuchert,

100 ml Gemüsebrühe, 150 ml Milch, 

150 ml Wasser, 100g Kräuterschmelzkäse

1-Bund Petersilie, 1 EL Mehl, 2-EL Öl,

etwas Salz und Pfeffer.

 

 

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln schälen, waschen u. in den Topf geben,

Wasser zu den Kartoffeln geben, aber nur so viel,

dass die Kartoffeln bedeckt mit Wasser sind.

1 gestrich.-EL Salz zugeben und einmal umrühren.

Kartoffeln auf mittlerer Stufe 18 Minuten kochen,

wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen.

 

 

In der Kartoffelkochzeit schon mal

die 2-EL neutrales Pflanzenöl und

den 1-EL Mehl in die Pfanne zugeben,

die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen lassen.

 Nun das Pflanzenöl- und das Mehl mit Hilfe eines

Schneebesen verrühren, zu einer dicken Masse.

 

 

 In einen kleinen Topf nun die 150 ml Milch und

die 150 ml Wasser rein gießen und kurz aufkochen.

 

 

Jetzt die Brüh und das Milch-Wassergemisch

nach und nach zugießen, aber unter

ständiges rühren mit Hilfe des Schneebesens,

soll ja eine gute weiße glatte Soße werden,

 

 

Nun 100 g Kräuterschmelzkäse zugeben und -

 

 

auf kleiner Stufe jetzt weiter köcheln lassen,

dass sind hier nur ca. 2-3 Minuten lang,

 

 

dann ist der Kräuterschmelzkäse auch gut

geschmolzen in der heißen Soße, nun die

Kräuterkäse-Sahnesoße umrühren, fertig.

 

 

Kabeljaufilets in gewünschte Stücke schneiden,

dann leicht salzen und etwas Pfeffer aufstreuen,

nicht Zuviel salzen, der Schinken hat genug,

dann mit dem dünnen zarten Schinken einwickeln,

 

 

wer den Schinken kross möchte, der sollte ihn

vor dem umwickeln des Kabeljaus- erst einmal

kurz in einer Pfanne leicht andünsten lassen,

(nur kurz andünsten für ca. 1 Minute),

dann sofort rausnehmen und auch gleich zum

einrollen nehmen, bevor er wieder kalt ist.

 

 

Jetzt den umwickelten Kabeljau in der Pfanne

mit 2-EL Mineralöl und etwas Butter anbraten -

(von beiden Seiten nur ca. 1 Minute anbraten),

dann sofort aus der Pfanne nehmen und auf

einen Teller (abgedeckt) kurz im Ofen warm

halten bei ca. 65° C mit Ober-/Unterhitze.

 

 

Nun die anderen Kabeljaustücke wie zuvor

 "je Seite nur kurz 1-Minute" andünsten lassen,

dann sofort wieder aus der Pfanne nehmen und

wie vor mit zarten Schinkenstreifen einrollen,

und wieder 1 Min. je Seite anbraten lassen,

dann auf den Teller im Ofen geben u. abdecken.

 

 

Jetzt das Kartoffelwasser wieder abgießen

und den Topfdeckel öffnen zum abdampfen.

 

 

Kabeljaufilet im Schinkenmantel jetzt auf die

Teller anrichten, ein paar Salzkartoffeln auf

die Teller dazu anrichten und dann von der

Kräuterkäse-Sahnesoße in der Tellermitte

auftun/zugeben- und sofort servieren.

    

    

    

Zurück

Rezepte - L

   

Zurück

Rezeptauswahl

    

    

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002