Rezept  M-003

     

kb - den 14.08.1991

von: koch-mit-kb 

 

 

Echte Premium

Bourbon-Vanilleschote

Einzeln im Glasröhrchen -

aber viel besser im 10er Pak.

 

Vanillepudding, Vanillesoße oder Vanillekipferl,

viele süße Leckereien werden heutzutage

mit Vanille verfeinert.

Besonders zur Weihnachtszeit hat die Vanille,

die nach Safran das zweitteuerste Gewürz

der Welt ist, Hochsaison.

Die Vanille kann jedoch nicht nur mit

ihrem unverkennbaren Geschmack

und ihrem angenehmen Geruch überzeugen,

sondern auch mit ihrer

gesundheitsfördernden Wirkung.

 

[x] skip 

Vanille in der Küche:


Vanille verleiht Speisen einen feinen

und einzigartigen Geschmack.

Was wären Vanillekipferl od. eine Crème-Karamell

ohne aromatisches Vanille?

 

Mit Vanille-Schoten kochen

und backen ist nicht schwer:

Ihr können die Schoten inklusive Mark

sowie beides getrennt voneinander verwenden.

Um an das hocharomatische Mark zu kommen,

schneidt die Vanille-Schote längs mit einem

scharfen Messer auf und kratzen es heraus.

Das geht mit dem Stiel eines Teelöffels sehr gut.

 

Werft die Vanilleschote auf keinen Fall weg,

auch wenn Sie laut dem Rezept

momentan keine Verwendung haben,

steckt die Vanilleschote zurück ins Glas

oder einfach in ein Glas mit Zucker:

nach ein paar Tagen haben Ihr wunderbaren,

nach Vanille schmeckenden Zucker.

 

Um Milch mit Vanille zu aromatisieren,

lasst eine Vanille-Schote rund

10 bis 20 Minuten bis zur gewünschten

Geschmacksintensität durchziehen.

 

Aufgekocht mit etwas Stärke ist ein auf diese Weise

gekochter Vanille-Pudding ein echtes Geschmackserlebnis.

Ihr könnt die Schote anschließend abspülen,

abtrocknen und nochmals verwenden.

Echte Vanille erkennen Sie übrigens an

den kleinen schwarzen Punkten.

 

 

Wirkung der Vanille

 

Dem Gewürz Vanille und

insbesondere seinem Hauptaromastoff

Vanillin werden verschiedene positive

Auswirkungen auf unseren Körper nachgesagt.

So soll Vanille stimmungsaufhellend wirken

und deswegen bei depressiven Verstimmungen

oder Angstzuständen helfen können.

Bei Angstzuständen macht sich zudem die beruhigende

Wirkung der Vanille auf unsere Nerven bemerkbar –

deswegen duften auch viele Kerzen, Badezusätze

und Körperpflegeprodukte nach Vanille.

Zu empfehlen sind Produkte mit Vanilleduft

aber auch für Naschkatzen,

denn Vanille soll die Lust auf Süßes bremsen.

 

Echte

Bourbon-Vanilleschote

 

Echte Bourbon-Vanille im Glasröhrchen eignet

sich hervorragend zur Herstellung von Cremes,

Quarkspeisen, süßen Soßen,

zum Backen und für Getränke.

 

 

Tipp:

 

Die ausgeschabte oder mitgekochte Vanilleschote

in ein gefülltes Glas mit Zucker geben.

Der so selbstgemachte Vanillezucker

hält sich Jahre lang.

 

 

Vanille:

Aroma aus der Schote

 

Obwohl Vanille in Mexiko beheimatet ist,

kommen die meisten Vanilleschoten aus Madagaskar

sowie La Réunion (früher "Ile Bourbon" genannt)

und anderen Inseln des Indischen Ozeans.

 

Bourbon-Vanille steht also für die Herkunft

gepaart mit einer sehr feinen Qualität.

Vanilleschoten wachsen an einer tropischen

Kletterorchidee mit wunderschönen Blüten.

Die Vanilleschoten werden im gelb-grünen,

unreifen Zustand gepflückt, mittels heißem Wasser oder

Wasserdampf fermentiert und in der Sonne getrocknet.

Anschließend werden die Vanilleschoten

luftdicht verpackt, damit sie schwitzen.

Dieser Vorgang wird über bis zu vier Wochen wiederholt,

bis das Vanillin freigesetzt ist und die Vanille-Schoten

ihre schwarze Farbe angenommen haben.

Geschützt in länglichen Glasröhrchen

kommen die Vanilleschoten so in den Handel.

 

 

Vanille Infos:

Die Vanille ist wohl das bekannteste

Gewürz der süßen Küche.

Die allermeisten süßen Nahrungsmittel enthalten

mehr oder weniger große Spuren von Vanille.

 

Doch obwohl die schwarzen Vanilleschoten

inzwischen recht bekannt sind,

"weiß kaum jemand",

dass die Vanillepflanze eine Orchidee ist.

Die Vanille-Orchideen ranken sich in

tropischen Ländern an Bäumen empor.

 

Aus den prächtigen gelben Blüten entwickeln

sich lange Schoten, die zu den bekannten

Vanilleschoten verarbeitet werden.

 

Eine weitere unbekannte Tatsache ist,

dass die Vanille auch eine Heilpflanze ist.

Sie wird jedoch selten als solche eingesetzt.

 

 

Haupt-Anwendungen:

Potenzsteigerung

 

Heilwirkung:

aphrodisierend,
belebend,
entspannend,
galletreibend,
menstruationsfördernd (leicht),
muskelstärkend,
stoffwechselfördernd,
verdauungsfördernd

 

Anwendungsbereiche:

Gallenschwäche,
Geschmacks-Korrigens,
Muskelschwäche,
Potenzschwäche,
Reizbarkeit,
Rheuma,
Stimmungsschwankungen,
Verdauungsschwäche

 

wissenschaftlicher Name:

Vanilla planifolia, fragrans, aromatica

 

 

 

*  *  *

 

 

Bourbon-Vanilleschoten

Bourbon-Vanilleschoten - 3,95 pro Stück.

10 Stück-Bourbon-Vanilleschoten kaufen,

Premium Bourbon-Vanille aus Madagaskar

zum günstigen Preis: 39,50 € !!

 

Ganze Bourbon-Vanilleschoten sind (15-17 cm)

im OPP-Flachbeutel verpackt

(Versandkostenfrei innerhalb Deutschland geliefert).

Kann in einem Glas verschlossen, aufbewart werden.

 

Unsere Bourbon-Vanilleschote stammt aus Madagaskar

und gehören zu der weltweit am häufigsten

verwendeten Vanilleschotenart,

die Ihren Namen von der Insel Île Bourbon

(dem heutigen Réunion) bekommen hat.

Bourbon-Vanille zeichnet sich durch ein harmonisches

und einzigartig-intensives Aroma aus.

Vanille eignet sich ideal für süße Nachspeisen,

wie Cremes und Puddings. Sie harmoniert aber auch,

aufgrund ihrer extremen Milde,

mit weißem Fleisch oder Fisch und verleiht Hummer-

oder Lachsgerichten eine delikate Note.

 

Inhaltsstoffe: Bourbon Vanilleschoten

Allergika Infos: Laktosefrei - Glutenfrei

Aromen: ohne künstliche Aromen

und Geschmacksverstärker

Farbstoffe: ohne künstliche Farbstoffe

 

https://www.azafran.de/

 

10 Stück-Vanille-Bourbon = 39,50 €

( inkl. 7 % MwSt. )

Versandgewicht: 0.04 kg

Lieferzeit: 3-7 Werktage

 

logo

 

 

 

*  *  *

 

 

Zurück

Rezepte - M

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002