Rezept R-002

 

kb - den 19.07.1988

von: koch-mit-kb

Vorbereitung: 15 Minuten

Kochen:          45 Minuten

_____________________

Insgesamt:      60 Minuten

 

 

 Brathähnchen im Backofen

 kross backen lassen.

 

 

 

 

Zubereitung:

 

Ob ein Halbes, Ganzes oder Schenkel vom Huhn,

es bleibt das Gleiche, nur die Garzeit ist etwas länger.

 

Den Backofen schon mal auf 180° C

mit Ober- / Unterhitze vorheizen.

 

Hähnchenschenkel leicht mit etwas Öl bestreichen

und salzen, dann auf das Backblech legen,

etwas Butter auf das Backbleck zugeben

und nun bei 180° C mit Ober-/Unterhitze

für 27 Minuten backen lassen,

 

 

Hähnchenschenkel für

27 Minuten backen lassen,

bei 190° C mit Ober-/Unterhitze.

 

 

Hähnchenschenkel für

30 Minuten backen lassen,

bei 190° C mit Ober-/Unterhitze.

 

 

Huhn "im Halben- oder im Ganzen" backen.

Huhn waschen- und mit Öl bestreichen,

ein Zweig Rosmarin hier mit dazu legen und

dann für 35 Minuten bei 180° C Ober-/Unterhitze

im Backofen das 1/2 Brathähnchen braten lassen.

Dann kann es angerichtet / serviert werden.

weiter geht es nun zum Ganzen.

 

 

Das ganzes Huhn gut waschen,

von Innen und Außen.

 

 

Beim Ganzen, sollte man das Huhn von Innen salzen,

ein gutes Stück Butter in das Huhn mit reingeben,

etwas Knoblauch- und Kräuter mit ins Huhn geben

und vom Rosmarin auch ein Zweig mit reingeben,

nun mit einer Küchennadel verschießen, dass reicht.

 

 

Sonst wie mit dem halben Brathähnchen verfahren,

aber 45 Minuten bei 180° C mit Ober-/Unterhitze,

und nach 30 Minuten das Hähnchen einmal drehen.

 

 

Wenn das Hähnchen dann fertig gegart ist,

kann das Brathähnchen angerichtet werden,

die Küchennadel entfernen und mit (?)

Pommes Frites oder mit Gurkensalat servieren.

Guten Appetit!

 

 

 

 Zurück

Rezepte - R

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002