Rezept I-009

   

kb - den 21.07.1981

von: koch-mit-kb 

Vorbereitung:  20 Minuten

Kochzeit:         20 Minuten

_____________________

Insgesamt:       40 Minuten

 

 

Cevapcici

mit Curry od. Safranreis

und Tomatenketchupsoße

Mengenangabe:  für 4-Portionen/Personen

 

Tomatenketchupsoße

 

 

Zutaten:

 

700g Rinder- oder Kalbfleisch und

500g Lammkackfleisch, 40g Butter

od. Butterschmalz, 4-Knoblauchzehen,

1-Zwiebel, Prise Salz- und Pfeffer,

1-gehäuften EL Paprikapulver-edelsüß,

1-EL Sojasoße, halben TL Sambal-Oelek

und eine kleine Prise Currypulver.

 

 

 

Zubereitung:

 

Die Knoblauchzehen jetzt abpellen,

 

 

und dann in kleine Würfel aufschneiden.

 

 

Die Zwiebel abpellen und in Würfel aufschneiden.

 

 

Das frische Stück Rindfleisch jetzt in Scheiben

und dann in Stücke aufschneiden,

(oder ein fertiges Rinderhackfleisch kaufen).

 

 

alle Zutaten und Gewürze in einen Topf reingeben

und dann alles einmal gut durchmischen.

 

 

 Jetzt das gewürzte Fleisch durch den Wolf drehen,

den Topf gleich unter den Wolfauswurf stellen.

 

 

Dann einmal gut mit den Händen durchkneten.

 

 

Dann kleine Portionen daraus machen,

Menge hierfür, kann man mit einer Kelle abnehmen,

so hat man "ca." die gleiche Menge an Hackfleisch.

 

 

Jetzt auf der Unterlage mit angefeuchteten Händen

daraus nun ca. 2-2,5 cm dicken Röllchen ausrollen,

 

 

dann die Röllchen in der Pfanne mit etwas Butter

rundum anbraten lassen, bei knapp mittlerer Stufe,

 

 

danach gleich rausnehmen und in Alufolie einpacken,

so kann man sie "eine gute Zeit lang" warm halten

und gleich wieder die nächsten Röllchen anbraten...

 

 

Als ein Snack (nur mit Tomatenketchup anrichten),

als ein Mittagstisch, kann man es mit einen Reis machen,

den sollte man aber zuerst vorbereiten und gleich aufsetzen,

in der Reiskochzeit, da kann man nun die Cevapcici

wirklich ganz in Ruhe (parallel) mit zubereiten.

 Tomatenketchup oder eine Tomatensoße.

Ketchup in: Rezept N-005

 

 

Einen Reis kochen, unter: Rezept B-007

 

 

Den Reis etwas Safran- oder Curry zugeben

und dann alles einmal gut unterheben.

Safranreis unter: Rezept B-016

 

 

Cevapcici mit Safranreis (oder Curryreis) anrichten,

 

 

und mit einer Kräuterbutter-Sahnesoße dazu,

Soße in: Rezept C-005 od. Rezept C-013

 

 

Info:

 

 mit einer Tomatenketchupsoße.

Tomatensoße unter:      Rezept C-011

Tomatenketchup unter: Rezept N-005

Kräutersoße unter:        Rezept C-005

 

 

Auch lecker mit Kartoffeln und Rosenkohl

und dazu Petersiliensoße (Kräutersoße).

Rosenkohl unter:          Rezept A-007

Salzkartoffeln unter:     Rezept B-002

 

 

Auch mit einem Gemüsereis ganz lecker,

es geht auch mit vielen anderen Ideen...

Gemüsereis siehe in:  Rezept B-007

 

 

Schmeckt aber auch in einer Kartoffelsuppe

oder in einer Weiße-Bohnensuppe richtig gut,

dann werden die Cevapcici nur mit der

Bohnen- oder Kartoffelsuppe mit gekocht.

   
   
   

 Zurück

Rezepte - I

 

 Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002