Rezept J-001

 

kb - den 05.02.1992

von: koch-mit-kb

Vorbereiten:    15 Minuten

Braten:            45 Minuten

_____________________

Insgesamt:       60 Minuten

 

 

Schweinenackenbraten

Mengenangabe: für 4-6 Personen/Portionen

 

 

Zutaten:

 

1,5 kg Schweinenacken (ohne Knochen),

2 EL Maiskeimöl, 150 g Suppengrün,

1 Zwiebeln, 1/8 L Rotwein, 1/4 L Fleischrühe,

Pfeffer, Salz und Paprikapulver

 

 

Zubereitung:

 

Schweinenackenbraten wird im Backofen zubereitet,

wodurch er Außen eine schöne Kruste erhält

und Innen zart und saftig bleibt.

 

Backofen auf Ober-/Unterhitze bei 200° C vorheizen!

 

Alle Zutaten mit in die tiefe Bräterpfanne geben

(ein tiefes Backofenblech).

Schweinenackenbraten am besten mit Küchengarn

in Form binden, damit er beim anbraten und

garen seine Form behält, man auch anschließend

noch einen Braten zum aufschneiden hat,

wenn er dann nach 45 Minuten fertig

gebraten und gegart ist.

 

 

Kartoffeln schälen, waschen und in ein Topf reingeben

und Wasserbedeckt auffüllen, eine Prise Salz zugeben

und auf mittlerer Stufe für 20 Minuten lang köcheln,

dass Wasser abgießen, wenn die Kartoffeln gar sind.

 

 

Das Mischgemüse aus der Dose in einen Topf geben

u. mit etwas Butter leicht garen lassen auf kleiner Stufe,

wer mag kann etwas Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben.

 

 

Wenn die Kartoffeln u. das Mischgemüse fertig sind,

dann den Schweinenackenbraten rausnehmen

und in gewünschte Scheiben aufschneiden,

die Soße einmal kurz durchpürieren, mit dem E-Mixer,

so ist die Soße gebunden- durch das pürierte Suppengrün.

 

 

Jetzt alles auf die vorgewärmten Teller anrichten

und dann auch gleich servieren.

 

 

 

 Zurück

Rezepte - J

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002