Rezept J - 007

  

kb - den 10.04.1988

von: koch-mit-kb 

Vorbereitung:  20 Minuten

Kochen:            60 Minuten

_____________________

Insgesamt:       80 Minuten

 

 

Butterweiche Rippchen

im Backofen gegrillt

und in der Soße

garköcheln.

Mengenangabe:  für 4 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

 

1 kg Rippchen (magere dicke),

70g Butter- für die Jus,

2-Zwiebeln- kleingewürfelt,

2-Knoblauchzehe, 1 L Gemüse oder

Fleischbrühe, 4  St. Lorbeerblätter,

6  St. Piment-Körner, 1 St. Scheibe

Graubrot- gewürfelt, 6 St. gefrorene

Jus-Würfel, Prise Salz u. Prise Pfeffer.

 

 

 

Zubereitung:

 

Die Rippchen mit Salz und Pfeffer würzen

und gut verreiben auf dem Rippchen.

 

 

Nun die Rippchen auf das Backblech legen

und bei 150° mit Ober- und Unterhitze

jetzt 25 Minuten in Ruhe grillen lassen.

Lege ein Backpapierbogen auf das Backblech,

so brauch ich die Rippchen dann nicht wenden.

 

 

Nach der Grillzeit von 25 Minuten den

Backofen dann gleich ganz ausschalten.

 

 

In der Grillzeit- schon mal ein Topf nehmen

und etwas Butter darin schmelzen lassen,

Kochfeld nur auf  kleiner Stufe einstellen.

 

 

Jetzt die gefrorenen Jus-Würfel (6 Stück),

in den Topf zugeben und auf kleiner Stufe

in der Butter nun langsam schmelzen lassen.

 

 

Dann auf mittlerer Stufe stellen

und einmal gut aufkochen lassen.

 

 

Jetzt ca. 1-L klare Gemüse- oder

Fleischbrühe dazu geben,

 

 

und wider auf kleiner Stufe zurück stellen.

 

 

Die 2 Zwiebeln- und den Knoblauch würfeln

und in der Pfanne goldgelb anschwitzen lassen,

danach gleich zur Soße dann mit reingeben.

 

 

Rippchen jetzt aus den Backofen nehmen,

 

 

in Stücke schneiden, an jedem 3 Knochen entlang

und dann auch gleich zur Soße mit reingeben.

 

 

Rippchen auf kleiner Stufe in der Soße garen,

bis die Rippchenstücke butterweich gegart sind.

 

 

In der Zwischenzeit, die Kartoffeln kochen

und dann abgießen und auf ein Teller ablegen.

 

 

Jetzt die ganzen Kartoffeln durch eine

Kartoffelpresse (heiß) durchdrücken.

 

 

Etwas Mehl darüber streuen, vermischen und

dann die Kartoffelmasse zu Klößen formen,

etwas Salz ins Wasser geben (1 EL- glatt)

und dann bei siedendes Salzwasser rein geben,

darauf achten, dass das Wasser hierbei

nicht kocht- sondern nur vor sich hin siedet,

dass sieht man an den kleinen Bläschen

im Salzwasser (am Topfboden).

 

 

Wenn die Kartoffelklöße dann oben schwimmen,

dann sind sie fertig und werden gleich mit der

Schaumkelle aus dem Salzwasser genommen.

 

 

Die Kartoffelklöße, die Rippchen mit der Soße

auf vorgewärmten Teller anrichten und servieren.

 

 

Man kann Gemüse, Rotkohl- oder Sauerkohl

dazu anrichten, wer es mit einer Beilage mag.

 

 

Oder auch nur mit einem Kartoffelsalat

zu den Butterweichen Rippchen anrichten.

Kartoffelsalat unter: Rezept D-001

 

 

 

  Zurück

Rezepte - J

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002