Rezept C-005

     

kb - den 13.10.1979

von: koch-mit-kb

Vorarbeiten:      5 Minuten

Kochzeit:        15 Minuten

_____________________

Zusammen:     25 Minuten

 

 

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, zu gucken,

aus was der Fertigsoßenbinder besteht:
Die Zutatenliste umfasst sieben Zutaten-

(beim Mondaminprodukt) inklusive Stabilisator.

Wenn ich meine Mehlschwitze selber mache

 und ich mach sie immer nur selbst,

so erspare ich mir unnötigen Chemischen-Kram.

So esse ich wirklich viel preiswerter,

vor allem weiß ich, was drin ist!

 

 

 

 Kräuterbutter-Sahnesoße

selber machen

Mengenangabe:  für 4 Portionen/Personen

 

 

 

 

Zutaten/Zubereitung:

 

3 EL-Pflanzenöl u. 2 EL Mehl in eine Pfanne geben,

Pfanne dann auf mittlerer Stufe erhitzen lassen.

 

 

Nun das Pflanzenöl und das Mehl mit Hilfe eines

 Schneebesen verrühren, zu einer dicken Masse.

 

 

In einen kleinen Topf jetzt die 0,25 L Milch und

0,25 L Wasser zugießen und dann kurz aufkochen.

 

 

Jetzt das Milch-Wassergemisch nach u. nach zugießen,

unter ständigem umrühre mit Hilfe eines Schneebesen,

soll ja eine gute weiße glatte Soße werden,

jetzt noch 6-8 Minuten gut auskochen lassen,

damit ist der Mehlgeschmack dann ganz rausgekocht.

 

 

Nun die Kräuterbutter zugeben und schmelzen lassen,

Sahne zugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen,

dabei aber mit dem Schneebesen gut unterrühren

und dann ist die Kräutersahnesoße auch schon fertig!

 

 

Eine Kräutersahnesoße geht zu vielen Gerichten,

zum Beispiel: bei Fisch, zum Steak, zum Schnitzel,

in Gemüsebeilagen, als Kräütersahnedip

und bei vielem mehr ...!

 

 

 

 Zurück

Rezepte - C

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002