Rezept C-012

 

kb - den 02.03.1987

von: koch-mit-kb 

Vorarbeiten:   10 Minuten

Kochzeit:        15 Minuten

____________________

Zusammen:    35 Minuten

 

 

Schinkensahnesoße

selbst machen.

Mengenangabe:  für 4-6 Portionen/Personen

 

 

 

  Kurze Info:

 

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, zu gucken, 

aus was der Fertigsoßenbinder besteht:
Die Zutatenliste umfasst sieben Zutaten -

(beim Mondaminprodukt) inklusive Stabilisator.

Wenn ich meine Mehlschwitze selber mache

 und ich mach sie immer selbst,

so erspare ich mir unnötigen Chemischen-Kram.

So esse ich wirklich viel preiswerter und

vor allem weiß ich, was wirklich drin ist!

 

 

*

   

Zutaten:

 

1/4 Liter Milch,  1/4 Liter süße Sahne,

2-EL Butter, 1-Zwiebel, Salz, Pfeffer-weiß,

250g Kochschinken oder (Schinkenspeck),

60g Parmesan fein gerieben  u. 1-EL Mehl. 

 

 

 

Zubereitung:

 

Den Schinken in Scheiben schneiden

und dann in kleine Streifen aufschneiden,

 

 

Zwiebel abpellen u. in kleine Würfel schneiden.

 

 

Gib die Zwiebelwürfel in etwas geschmolzener

Butter mit dazu u. lass sie kurz glasig anröstete,

 

 

Schinken in die Pfanne zugeben u. auf kleiner

Stufe "leicht gebräunt" nur kurz mit anrösten.

 

 

Dann mit Mehl den Kochschinken bestäuben,

dass geht gut mit einem kleinen feinen Sieb,

 

 

einfach den Esslöffel Mehl ins Sieb geben

und den Kochschinken nun leicht bestäuben.

 

 

Jetzt die erwärmte Milch "nach und nach"

beim umrühren weiter mit zugießen.

 

 

Parmesankäse frisch über einer Schale reiben,

 

 

jetzt etwas vom geriebenen Parmesankäse

über die Schinkenmilchsoße reinstreuen.

 

 

Die Schinkenmilchsoße unter Rühren

jetzt einmal kurz zum aufkochen bringen,

dann gleich auf kleiner Stufe zurückstellen,

dann die Sahne langsam mit zugießen,

und weitere 2 Minuten einköcheln lassen.

 

 

Die Schinkensahnesoße kann jetzt für

sehr viele Speisen angerichtet werden...

 

 

 

Zurück

Rezepte - C

     

Zurück 

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002