Rezept H-00B

    

kb den - 21.04.1984

von: koch-mit-kb

Vorbereitung:   20 Minuten

Kochzeit:         40 Minuten

_____________________

Insgesamt:       60 Minuten

 

 

Weiße Bohnensuppe

mit Bockwurstscheiben

und krossen Bauchspeck 

   Mengenangabe:  für 6-8 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

Diese farbigen Bildtexte hier entfällt!!

- 350g getrocknete weiße Bohnen -

-  NEU -

Bildtext neu (1 Glas 680g Weiße Bohnen)

von Fa. Noliko, das beste der Natur,

4 St. Bockwürste, 1-Lorbeerblatt, 2-Zwiebel,

4 normale Kartoffeln, 1-2 Lorbeerblatt,

1-TL Paprikapulver-edelsüß, etwas Salz,

1-Peperoni rot-getrocknet, etwas Pfeffer

etwas Butter und etwas vom Suppengrün.

 

 

 

Zubereitung:   

 

Dieser farbige Bildtext hier entfällt!!

Weiße Bohnen kurz waschen, dann in einen

Topf reingeben und übernachte in etwas

kaltem Wasser einweichen lassen.

 

 

Dieser farbige Bildtext hier entfällt!!

Die weißen Bohnen in kalt Wasser einweichen,

dass macht sich am besten über Nacht.

Das verkürzt die Garzeit wirklich erheblich.

 

 

Tipp:

 

Ab 2013 gibt's diese Weiße Bohnen im Supermarkt

von Fa. Noliko, diese sind ohne Gewürze, einfach

nur gut bissfest gegarte Weiße Bohnen, diese kann

ich nur bestens empfehlen, und man erspart sich

gut 100 Minuten an Kochzeit- und diese Bohnen

sind "wirklich" super im Geschmack und im Biss,

und die Kosten liegen auch nur bei =  95-99 Cent,

Es befinden sich ganze 680g in einem Glas,

das reicht wirklich locker für 4 Portionen,

da ja Karotten. Kartoffeln u. s. w. zukommen.

Änderung des Rezeptes: ab 12.08.2013

Es entfällt oben der farbige Bildtext 1, 2 und teilweise

in 5 und in 13, denn man braucht keine Bohnen mehr

einweichen und auch nicht mehr weichkochen.

Diese sind Bissfest gegart und Speisefertig!

 

 

Die 4-Kartoffeln und die 2-Möhren abschälen

und das andere Gemüse alles gut waschen,

dass gesäuberte Gemüse nun alles kleinwürfeln.

 

 

 Dieser farbige Bildtext hier entfällt!!

Die Eingeweichten weiße Bohnen

mit dem Wasser zusammen aufsetzen

und auf mittlerer Stufe jetzt köcheln,

wenn die weißen Bohnen kochen,

dann auf kleiner Stufe weiter kochen.

Die Karotten- und alle gewürfelten

Kartoffelstücke in ein großen Topf geben

und mit etwas Wasser ca. 1/2 Liter kochen.

Nach 10 Minuten die Weiße Bohnen zugeben, 

(die Weiße Bohnen aus dem Glas).

 

 

2 Zwiebeln abpellen u. in kleine Würfeln schneiden.

Das Gemüse säubern und in kleine Würfel schneiden

 

 

2 Knoblauchzehen abpellen und

auch in kleine Würfel aufschneiden.

 

 

Die 3-Bockwürste in 5 mm Scheiben aufschneiden.

 

 

Nun den Speck klein schneiden,

 

 

Etwas Butter in eine Pfanne geben und auf

mittlerer Stufe einstellen.

 

 

Speck in der Pfanne kross anbraten lassen,

Zwiebelfürfel und den gewürfelten Knoblauch

mit in die Pfanne geben und kurz anbraten,

dann zu den weißen Bohnen mit reingeben,

 

 

Das gewürfelte Gemüse mit in den Topf zugeben,

dann alles auf kleiner Stufe köcheln lassen,

Dieser farbige Bildtext hier entfällt!!

bis die weißen Bohnen weich gegart sind,

Lorbeerblatt u. das gewürfelte Gemüse zugeben,

und dann 20 Minuten köcheln lassen,

aber nur auf kleiner Stufe weiter köcheln.

 

 

alle geschnittenen Bockwurstscheiben jetzt

in die Pfanne reingeben und leicht anbraten,

dann zu der Bohnensuppe mit reingeben,

 

 

Jetzt mit etwas Fleischbrühe oder auch nur

mit ein wenig klarem Wasser angießen(?),

Menge von Brühe od. Wasser nach bedarf.

 

 

Ist die Bohnensuppe dann gargekocht,

dann kann auf die Teller angerichtet werden.

 

 

Und jetzt -

Guten Appetit!

 

 

Tipp:

 

Geht natürlich auch mit bissfesten Knacker,

oder aber mit ein paar Wiener Würstchen,

statt der Bockwurstscheiben in der Bohnensuppe.

Doch Knacker passen wirklich richtig gut und

bringen richtig Geschmack in die Bohnensuppe,

wer's etwas deftiger und würziger möchte.

 

 

 

Zurück

Rezepte - H

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002