Rezept H-011

     

kb - den 18.09.1992

von: koch-mit-kb

Vorbereitung:  20 Minuten

Kochzeit:        25 Minuten

_____________________

Insgesamt:      45 Minuten

 

 

Reis  mit klarer

Hühnerfleischsuppe

Mengenangabe: für 4 oder 8 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

 

1-Suppenhuhn nach Wahl, 240g normalen Reis,

Wasser, Prise Salz, Prise Pfeffer,

etwas gehackte Petersilie,

wer mag kann Suppengemüse reinschneiden-

z.B. 1-Möhre, Porree, Sellerie u. 1-2 Zwiebeln.

 

 

 

Zubereitung:

 

Ganz normalen Basmatireis aus der Tüte nehmen

und davon 1-Pott Reis in einen kleinen Topf geben

und dann wasche den Reis mit kaltem Wasser

bis das Wasser gut klar bleibt,

dass ist meistens 4-5 mal leicht durchwaschen.

 

Reis abmessen mit einer großen

Kaffeetasse (Pott), dass sind ca. 240g Reis.

 

 

Huhn in einem großen Topf geben und auf

mittlerer Stufe nun gar köcheln lassen,

kleingeschnittene Gemüse zum Huhn zugeben.

 

 

Wer kein ganzes Huhn machen will,

der nimmt ein- oder zwei Hühnerschenkel

und gibt diese in einen Topf,

dann auf mittlerer Stufe gar köcheln lassen,

kleingeschnittenes Gemüse zum Huhn zugeben.

 

 

Die 240g Reis jetzt in ein kleinen Topf geben

und 11/2 große Kaffeetassen (Pott) Wasser zugeben,

Prise Salz zugeben, den Reis nur aufkochen lassen

auf mittlerer Stufe, dann 5 Min. kochen lassen und

danach auf kleiner Stufe stellen und köcheln lassen,

der Reis soll jetzt langsam durchquellen ca. 20 Min.,

beim köcheln lassen wird nicht umgerührt.

 

 

Das Huhn jetzt aus dem Topf nehmen,

5-Minuten abkühlen lassen, dann die Haut entfernen,

das Hühnerfleisch von den Hühnerknochen ablösen,

in Stücke teilen und gleich wieder zurück in die

heiße Hühnerbrühe geben.

 

 

Der Reis ist dann gut durchgegart,

wenn kein Wasser mehr im Topf zusehen ist 

bzw. (wenn der Reis sein Quellmaß erreicht hat),

dann kann alles serviert/angerichtet werden.

 Reisrezepte unter: Rezept B-007

 

 

1 Portion Reis in die Suppenschüssel geben

 und mit klaren, heißer Hühnerbrühe

ohne ein Gemüse übergießen und

etwas vom Hühnerfleisch dazu geben.

 

 

Portion Reis auf einen Suppenteller geben,

mit der heißen Hühnergemüsebrühe übergießen 

und etwas vom Hühnerfleisch noch zugeben.

 

 

 

Zurück

Rezepte - H

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

sin der Fußzeile unter: Copyright Z-002