Rezept H-013

     

kb - den 25.08.1998

von: koch-mit-kb

Vorbereitung:   15 Minuten

Kochzeit:          30 Minuten

______________________

Insgesamt:        45 Minuten

 

 

Rotbarsch-Fischsuppe

mit Tomaten, Zwiebeln,

Knoblauch und Sellerie 

Mengenangabe:  für 4 Personen/Portionen

 

 

 

Zutaten:

 

600 g Rotbarschfilets, 2-Zwiebeln,

4-EL Olivenöl, 50 g Butter,

150 ml Weißwein, 150 g Tomaten in Stücke,  

3-Lorbeerblätter, 3-Knoblauchzehen,

etwas  gewürfelten Sellerie, 1-Bio Zitrone,

1-Knoblauchbaguettes, Prise Salz, Pfeffer

und einen Becher Crème fraiche Kräuter.

 

 

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebeln und den Knoblauch

kleinschneiden in Würfel.

Und die Zitronenschale dünn abschälen

und nun den Zitronensaft ausquetschen.

 

 

Den Sellerie kleinschneiden in Würfel.

 

 

Zwiebeln jetzt in der Pfanne,

in Butter glasig andünsten und

dann in ein Topf rein geben.

 

 

Die Tomaten waschen, in Stücke aufschneiden

und in den Topf zu den Zwiebeln zugeben

und jetzt kurz mit anbraten lassen.

Die Brühe, den Weißwein, den gewürfelten Sellerie,

die Lorbeerblätter und die Zitronenschale zugeben

und auf kleiner Stufe für 20 Minuten garköcheln.

 

 

Rotbarschfilets jetzt in mundgerechte Stücke

aufschneiden für die Fischsuppe.

 

 

Jetzt die Fischstücke reingeben und

den Topf noch mit etwas Brühe auffüllen,

dann auf kleiner Stufe 5 Min. köcheln lassen.

 

 

Nun das Baguette in Scheiben schneiden

und mit Knoblauchbutter in der Pfanne

kurz rösten und zur Suppe mit servieren. 

 

 

Dann die Fischschuppe auf die Teller anrichten,

 

 

und einen TL Crème fraiche Kräuter zur

Fischsuppe reingeben, wer es mit mag (?)

oder auch nur mit etwas Petersilie.

 

 

 

Zurück

Rezepte - H

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002