Rezept V-001

 

kb - den 11.12.1990

 von: koch-mit-kb 

 Vorbereitung    15 Minuten

 Kochen:            30 Minuten

 ______________________

 Insgesamt:         45 Minuten

 

 

Erdbeeren auf einem

Tortenboden (Biskuitboden)

 

 

 

Leichte Torten

selbst machen

 

 

Ob zum Kaffee, beim Treffen mit Freunden

oder beim Kindergeburtstag;

Süße Köstlichkeiten sollten bei geselliger

Runde oder Treffen, einfach nicht fehlen.

Fertige Tortenböden sind die ideale Basis

für leckere Momente im gemütlichen Kreis.

Biskuitböden schmecken wie selbstgebacken,

Biskuit- und Mürbeteigböden die warten darauf,

nur noch gekauft zu werden und dann nach

Lust und Laune noch belegt zu werden.

 

 

Zutaten:

 

250 g Erdbeeren, oder Obst nach Wahl,

1 Pak. Butter-Vanille-Aroma, 50 g Zucker,

2 cl Amaretto, 250 g Mascarpone,

1 Tortenboden- Biskuitboden.

 

 

 

Zubereitung:

 

Obst putzen und fein schneiden (halbieren).

Den Mascarpone mit Vanillearoma, Zucker

und Amaretto gut vermischen.

 

 

Auf dem Biskuitboden

Margarine dünn aufstreichen.

 

 

Die Mascarponemischung auf dem Biskuitboden

auftragen und dann rundum gut verstreichen.

 

 

Jetzt mit Obst nach eigener Wahl belegen.

 

 

Jetzt den Tortenguss herstellen nach

Packungsangabe und dann wie dort

beschrieben gleichmäßig darüber geben.

 

 

 

 Tipp:

 

Man kann auch Außenherum ein anderes

Obst legen, dann die Erdbeeren auflegen,

und dann den Tortenguss darüber gießen.

 

 

(Oder auch mit Birnen od. Pfirsich belegen)

 

 

(Oder auch mit gemischten Obst belegen)

 

 

 Tipp:

 

Wer noch mehr will,

der kann es noch mit einer guten Schlagsahne

dazu anrichten :-)

 

 

 

 Zurück

Rezepte - V

 

Zurück

Rezeptauswahl

 

 

 

 

©Rezept-Copyright

E-Mail:  koch-mit-kb@web.de 

in der Fußzeile unter: Copyright Z-002